Author Archives: Kirche Rehden-Hemsloh (sb)

Kinderbibeltag „Taufe als Geschenk Gottes!“

 

am Montag, 18. Juli 2022

von 10.00 Uhr

bis 16.00 Uhr

im Gemeindehaus in Rehden.

Unkostenbeitrag: 5,- Euro

(Aus Kostengründen sollte niemand zu Hause bleiben müssen.)

Eingeladen sind alle Kinder im Grundschulalter und die, die im Sommer 2022 eingeschult werden.

Zwecks Planung ist eine Anmeldung bis Freitag, 08. Juli 2022 bei Stefanie Bunge (Tel.: 05446/ 1301 oder

per E-Mail: stefanie_bunge@web.de) unbedingt erforderlich.

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Konfirmation in Rehden

Konfirmiert wurden (von l. nach r.):  Linus Fabian Schlömer, Melvin Beneker, Paul Freyer, Tom Johanning, Niklas Gehlker, Leni Wientjes, Jolina Marie Tinnemeyer, Mina Sophie Wiechert, Artjom Reiter, Teo Bobrink, Lasse Münning und Jannes Patera.

Der Konfirmationsgottesdienst am vergangenen Sonntag in der Rehdener Kirche „Zum Guten Hirten“ konnte nach zwei stürmischen Tagen doch bei schönem Wetter gefeiert werden.

Um 10 Uhr zogen die zehn Jugendlichen der Kirchengemeinde Rehden-Hemsloh und zwei aus der Kirchengemeinde Barver bei strahlender Sonne in die festlich geschmückte Kirche ein, begleitet von Pastor Schweitz, dem Kirchenvorstand und dem Konfi-Team. Für den musikalischen Rahmen sorgten der Posaunenchor unter der Leitung von Jürgen Segelhorst und die Organistin Monika Zilke.

Auch in diesem Gottesdienst führten die Konfi-Teamer*nnen Johanna Lohmann, Carolin Klöcker, Sophia Wenk, Maite Mackenstedt und Erik Telthörster das Anspiel „Mein Schuhregal“ auf. Sein Hauptgedanke ‚Wir Menschen sind so unterschiedlich, so verschieden begabt, und jeder von uns ist auf seine Art einzigartig und wertvoll in Gottes Augen‘ zog sich als roter Faden durch den ganzen Gottesdienst

In seiner Predigt griff Pastor Schweitz das Thema auf und sprach in Anlehnung an das Anspiel darüber, dass die Einzigartigkeit jedes Einzelnen besonders in der Gestaltung von Beziehungen und in der Gemeinschaft zum Tragen kommt und ein Segen für andere ist. In diesem Sinne wird den Jugendlichen bei der Konfirmation Gottes Segen zugesprochen.                                                                                                                                                                                       

Nach dem gemeinsam gesprochenen Glaubensbekenntnis und ihrem einmütigen JA zur Taufe und zum christlichen Glauben wurden die Konfirmand*innen eingesegnet. 

Nach der Einsegnung gratulierten Johanna Lohmann, Carolin Klöcker und Erik Telthörster im Namen der evangelischen Jugend die Konfirmierten und sprachen das Grußwort des Konfi-Teams. In ihrer Ansprache machten sie mithilfe von Bildern unterschiedlicher Schuhabdrücke einen Rückblick auf die gemeinsame Konfizeit, wünschten den Konfirmierten für die Zukunft Gottes Segen und machten auf verschiedene Möglichkeiten der Mitarbeit in der Kirchengemeinde aufmerksam. 

Das abschließende Grußwort und die Glückwünsche des Kirchenvorstands überbrachte die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Stefanie Bunge. Pastor Schweitz dankte den Teamer*innen für die aktive Begleitung der Konfirmandenarbeit. Die Fürbitte am Ende des Gottesdienstes hielten einige Eltern mit.

Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation!

Samtgemeindegottesdienst als Familiengottesdienst am Pfingstsonntag

Die Kirchengemeinden Barver, Rehden-Hemsloh und Wetschen laden herzlich zum Samtgemeinde-Familiengottesdienst am Sonntag, 05. Juni um 10.00 Uhr ein.

Gefeiert wird er auf dem Hof der Familie Blumberg in Rehden. Gestaltet wird er für “Jung” und “Alt”, “Groß” und “Klein”. Mitwirken wird auch der Posaunenchor. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Essen und Getränke. Die Organisatoren freuen sich auf viele Interessierte.

„Wir entdecken die Taufe!“

… lautete das Motto des Krabbelgottesdienstes, der am Freitag, 13. Mai in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Rehden gefeiert wurde. Wenn die Teilnehmerzahl auch eher gering war, so ließen sich die Kinder eifrig bei Liedern, Gebeten, einer Kreativaktion und einem Handpuppenspiel einbeziehen. Natürlich fand auch die Schatzkiste, die zu jedem Krabbelgottesdienst dazugehört, ihren Platz. Darin befanden sich Utensilien die mit der Taufe zu tun haben.

Der nächste Krabbelgottesdienst ist für Freitag, 02. September 2022 um 17.00 Uhr in der
Kirche „Zum Guten Hirten“ geplant.

Alle, die einmal einen etwas anderen Gottesdienst erleben möchten, sind herzlich eingeladen.

Einladung zum Kindergottesdienst

Die Kirchengemeinde Rehden-Hemsloh lädt alle Kinder ab drei Jahren herzlich zum nächsten Kindergottesdienst ein.
Er findet statt
am Freitag, 20. Mai 2022
von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
im Gemeindehaus in Rehden
und steht unter dem
Motto “Einfach himmlisch!”.
Eingeladen sind alle Kinder ab drei Jahren. Das Vorbereitungsteam freut sich auf viel neugierige Kinder, die Lust zum Singen, Spielen und Geschichten-Entdecken haben.

Friedenstauben als Zeichen der Hoffnung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20220402_102635.jpg

Seit einigen Wochen ist der Krieg in der Ukraine. Das macht traurig und verunsichert sowohl Kinder als auch Erwachsene. Um ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht zu setzen, hatte der Kinder- und Jugendausschuss der Kirchengemeinde Rehden-Hemsloh alle Grundschulkinder eingeladen, Friedenstauben zu gestalten. Auf ihnen werden die Ängste, Gedanken und Hoffnungen jedes Einzelnen widergespiegelt. Viele Tauben haben den Weg zur Kirchengemeinde zurückgefunden und sind nun an den Fenstern des Gemeindehauses befestigt. Einzelne Gebetsanliegen werden in den nächsten Gottesdiensten aufgenommen.

Um gemeinsam unseren Wunsch nach Frieden zum Ausdruck zu bringen, laden wir ein zu einer Friedensandacht für „Groß“ und „Klein“, „Alt“ und „Jung“.

Die Andacht findet
am Freitag, den 22. April 2022
um 19.00 Uhr
in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Rehden statt.

Einladung zur Kirche mit Kindern

unter dem Motto

„Wir entdecken das Abendmahl!“

am (Grün-)Donnerstag, 14. April 2022

von 15.30 Uhr

bis 17.00 Uhr

in der Kirche in Rehden.

Zwecks Planung ist eine Anmeldung bis zum 10. April unter 05446/ 1301 oder per E-Mail: stefanie_bunge@web.de unbedingt erforderlich!

Kinder ab sechs Jahren benötigen einen Mund-Nasen-Schutz!

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Osterkerze 2022

Am Dienstag, 29. März trafen sich einige interessierte Mütter der diesjährigen Konfirmand*innen aus dem
3. Schuljahr, um die Osterkerze 2022 zu gestalten.
Während des Familiengottesdienstes am Ostersonntag ist es dann soweit: Die neue Osterkerze wird entzündet und während jedes Gottesdienstes die Kirche mit ihrem Licht erhellen. Sie soll uns an Ostern erinnern. Außerdem wird jede Taufkerze an ihr angezündet, um das Osterlicht weiterzutragen.

Ein herzliches Dankeschön an die kreativen Mütter!

« Older Entries